Letztes Update:
20180717223934

Politik, Social Media und Influencer

15:04
16.09.2017

Wir vom Live-Blogging-Team wechseln noch einmal den Workshop und schauen rein zum Thema „Politik und Social Media“.

Der „Hamburger Wahlbeobachter“ & Blogger Martin Fuchs fragt nach der Meinung der Teilnehmer: „Was bedeutet es für die Politik, ihre Inhalte über soziale Medien zu transportieren? Und viel wichtiger – was erwartet Ihr von Politikern im Netz?“ 

Zusammen mit Adrienne Koleszár geht er der Frage auf den Grund, was Politiker von Social Media Stars lernen können, und ob Adriennes Erfolgsfaktoren auch für die Politik gelten. Adrienne Koleszár (33) ist Polizistin und verbindet ihren Beruf mit ihrer Leidenschaft für Sport und Healthy Lifestyle auf ihren Social Media Kanälen. Auf Instagram folgen ihr mehr als 468.000 Fans.

Paul Knecht

Warum sind Verschwörungstheorien heute ein solch großes Thema?

14:59
16.09.2017

Sebastian erzählt von den "Protokollen der Weisen von Zion". Eine Hetzschrift, in welcher eine Verschwörung der Juden beschrieben wird und die im Dritten Reich von Hitler als Basis der NS-Ideologie verwendet wurde.
„Nach dem Ende des Weltkrieges gab es in Deutschland dann quasi keine großen Verschwörungen mehr.“ Die Deutschen hätten die Schnauze erst einmal voll gehabt von solchen Theorien.
„Mit 9/11 und der rasanten Verbreitung des Internets, kamen diese Theorien in Deutschland dann wieder in Mode.“

„Aber warum finden solche Theorien denn überhaupt Anklang bei uns Menschen?“, fragt Sebastian. Das liege daran, dass unser Gehirn auf Geschichten programmiert sei: „Wir glauben Fakten in Form von Geschichten einfach viel schneller.“

Paul Knecht