Letztes Update:
20220420201548

Was ist ein Live-Blog?

13:16
19.04.2022
Was ist eigentlich ein Live-Blog? Stellt euch das als die Content-Wunderwaffe vor, die euch noch während des Events dabei hilft, euer Event einzigartig und unvergesslich zu machen. Es ist das optimale Storytelling rund um Events, weil es in Fotos, Texten und anderen Medien ähnliche wie eine multimediale Graphic Novel erzählt - und so euer Erlebnis noch erweitert. Außerdem kann ein Live-Blog:
  • Inhalte für Social Media zur Verfügung stellen und umgekehrt auch Inhalte aus den sozialen Netzwerken einbinden
  • die Teilnehmenden informieren, unterhalten und stärker einbinden
  • das Event multimedial erfassen und auch für spätere Content-Formen (im Marketing, als Nachberichte, als Artikel) Material bieten

Und dabei ist es egal, in welcher Form euer Event stattfindet: bei analogen Events bietet der Live-Blog die inzwischen unbedingt benötigte digitale Dimension, bei rein digitalen Events bietet der Live-Blog eine ruhigere Ebene zum Live-Stream und bei hybriden Veranstaltungen hilft er, den Teilnehmenden daheim das Event näherzubringen und sie beim nächsten Mal zu einer Teilnahme vor Ort zu bringen, während die Teilnehmenden vor Ort sich selbst im Blog sehen und teilen können - Win-win-win für alle!

Dr. Diana Mantel

Wir verwenden sogenannte "Social Plugins" der Seiten Facebook, Twitter, YouTube und Instagram. Hier verwenden wir eine Zwei-Klick Lösung, bei der standardmäßig nur deaktivierte Inhalte eingebettet werden, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co. herstellen. Erst wenn der Nutzer diese Inhalte aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Twitter, YouTube, Instagram oder anderen erklärt, werden die Inhalte aktiv und stellen die Verbindung her. Ihre Einstellung speichern wir zudem dauerhaft in einem Cookie, so dass diese Inhalte nach Ihrer Zustimmung beim nächsten mal direkt geladen werden.

Externen Social Inhalte dauerhaft nachladen?
Datenschutzerklärung
nachladen