Letztes Update:
20220105204908
2
:
6
Selber Wölfe
Dresdner Eislöwen
55:50Philipp Kuhnekath
34:10Arne Uplegger
Jan Hammerbauer33:38
30:24Johan Porsberger
20:32Jordan Knackstedt
12:24Jordan Knackstedt
Daniel Schwamberger09:39
01:53Timo Walther
60:00
Minute

Wir wünschen noch eine gute Nacht und einen schönen Feiertag morgen.

60:00
Minute

Wir bedanken uns wieder bei allen Lesern und würden uns freuen, wenn sie auch am Freitag wieder beim Liveticker dabei sind. Erzählen Sie gerne auch Ihren Bekannten von dieser kostenlosen Möglichkeit, die Wölfe-Spiele mitzuerleben.

60:00
Minute

Anzeichen dafür gibt es keine, eventuell bringt ja die Pressekonferenz hier neue Erkenntnisse.

60:00
Minute

Für die Wölfe geht es - vorausgesetzt es kommen keine Corona-Ereignisse dazwischen - bereits übermorgen weiter mit einem Heimspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau. Dies ist dann schon eher ein Gegner, den man zum Dunstkreis der Wölfe zählen kann und gegen den zu Hause Punkte möglich sein sollten. Eine Hoffnung besteht sicher darin, dass sich das Lazarett der Wölfe bis Freitag noch etwas lichtet und man personell gestärkt in die Partie gehen kann.

60:00
Minute

Die Wölfe machen kein richtig schlechtes Spiel, sind aber gegen die Eislöwen aus Dresden deutlich unterlegen und verlieren am Ende vielleicht etwas zu hoch mit 2 zu 7. Die Eislöwen sind eindeutig nicht der Gegner, mit dem Selb sich in dieser Saison messen kann. Die Niederlage muss man entsprechend abhaken und keine zu negativen Schlüsse aus dieser Partie ziehen.