Letztes Update:
20201014145903

Auswertung der Sondierungen

14:57
14.10.2020
Am Mittwochnachmittag, 14. Oktober 2020, haben der Kampfmittelbeseitigungsdienst zusammen mit dem Fachbereich Ordnung und der Berufsfeuerwehr der Stadt Göttingen sowie der sondierenden Fachfirma die Ergebnisse besprochen und das weitere Vorgehen abgestimmt.
Vier der sechs sondierten Punkte erfordern aufgrund der Messergebnisse eine weitergehende Erkundung.
Die nächsten Schritte >>

Claudia Brandstädter

Zwischenstand zu den Sondierungen

08:11
09.10.2020
In der Godehardstraße soll ein Wohnbauvorhaben realisiert werden. Bei jeder Baumaßnahme wird standardmäßig geprüft, ob es Anhaltspunkte gibt, die auf mögliche Kampfmittel im Boden hindeuten können. Soweit Auffälligkeiten festgestellt werden, werden weitere Erkundungsmaßnahmen empfohlen. Seit Anfang der Woche werden auf dem Baufeld und in der Umgebung Sondierungen vorgenommen. Der Verdachtspunkt unter der Godehardstraße hat sich nicht erhärtet. Nun wurde ein weiterer Punkt sondiert. Hier zeigen die Magnetsondierungen nach Einschätzung der Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst ein Ergebnis an, welches auf ein Kampfmittel hindeuten könnte.
Wie geht es weiter >>.

Godehardstraße wieder freigegeben

09:07
08.10.2020
Die Sondierungsarbeiten im Untergrund der Godehardstraße sind zwischenzeitlich von der Fachfirma abgeschlossen worden. Ergebnis der Tiefensondierung ist, dass kein Kampfmittelverdacht an der untersuchten Stelle vorliegt.
Die Bohrlöcher wurden gefüllt und die Straße asphaltiert. Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, wurden Reinigungsarbeiten der Fahrbahn vorgenommen und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Vollsperrung der Godehardstraße

13:05
05.10.2020
Auf Grund von Sondierungen und anschließenden Asphaltierungsarbeiten wird von Dienstag, 6. Oktober 2020 bis voraussichtlich Donnerstagabend, 8. Oktober 2020 die Godehardstraße im Bereich zwischen Pfalz-Grona-Breite und Carl-Zeiss-Straße (in Höhe Sparkassen-Arena) voll gesperrt. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Weitere Informationen hier.