Letztes Update:
20191111195608

Empathie, Transparenz und ein digitaler Ruck

19:17
11.11.2019
Die Diskussion neigt sich dem Ende zu. Doch eine letzte Gelegenheit für ein Schlussappell haben die Speaker:

Gondlach: "Wir brauchen einen neuen Masterplan. Wir brauchen jemanden, der mit den Punkten Transparenz, Kontrollverlust, Unsicherheit so umgehen kann, dass das Bildungssystem komplett renoviert werden kann." Dazu gehöre aber auch, vieles von dem kaputt zu machen, was bis heute gelernt und angewendet wird. 

Gutjahr: "In Tel Aviv gibt es Fächer wie Schach, Gefühle, Yoga oder Tablet - an ganz normalen Grundschulen. Vielleicht ist das der Schlüssel. Ich habe seiben Jahre Latein gelernt und kann mir nicht mal eine Pizza bestellen auf Latein." Sinnvoller wäre es, im Unterricht mehr Empathie und die Fähigkeit, hinter die Kulissen des Silicon Valley zu blicken zu lernen.

Grimm: "Wir brauchen Zeit und Raum, um über solche Fragen nachdenken zu können." Ethik sei nicht wie ein Kochbuch, in dem man Rezepte finden kann. Ethik heiße, die richtigen Fragen zu stellen. 

Strepp: "Damit wir unsere wirtschaftliche Stärke behalten, müssen wir uns neu erfinden." Dazu brauche es einen digitalen Ruck, den Deutschland jetzt bräuchte."

Bauberger: "Deutschland und Europa sorgen dafür, dass KI in der Militärtechnik geächtet wird" - das und die Stärkung menschlicher Werte, die Möglichkeit, das Leben zu entschleunigen und mehr Zeit (etwa in der Pflege oder im medizinischen Bereich) zu schaffen ist der KI-Traum von Bauberger. "Das ist meine grundsätzliche Frage: Wie kann man durch KI mehr Menschlichkeit schaffen?"

Katrin Baumer

Wir verwenden sogenannte "Social Plugins" der Seiten Facebook, Twitter, YouTube und Instagram. Hier verwenden wir eine Zwei-Klick Lösung, bei der standardmäßig nur deaktivierte Inhalte eingebettet werden, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co. herstellen. Erst wenn der Nutzer diese Inhalte aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Twitter, YouTube, Instagram oder anderen erklärt, werden die Inhalte aktiv und stellen die Verbindung her. Ihre Einstellung speichern wir zudem dauerhaft in einem Cookie, so dass diese Inhalte nach Ihrer Zustimmung beim nächsten mal direkt geladen werden.

Externen Social Inhalte dauerhaft nachladen?
Datenschutzerklärung
nachladen