Letztes Update:
20180718003550

Das Ende von Storify sorgt für Wirbel im Netz

09:01
22.12.2017

"Storify schließt im Mai 2018 und löscht alle Daten" – heise.de

"Storify’s demise shows nothing lasts forever (but the use of social media embeds in stories persists)" – Nieman Journalism Lab at Harvard

"Storify, the beloved digital publishing tool that allowed writers to chronologically arrange social media posts, will soon be no more." – Fast Company

Alexandru Nita

Don't worry, be happy!

16:00
21.12.2017

Starte dieses chillige Tune und scrolle dich sanft durch diesen storytile Blog herunter. Wir versuchen dir ein paar Einblicke in die storytile Live-Blogging-Suite zu geben, um dir den Abschied von Storify zu versüßen.

Wir verwenden sogenannte "Social Plugins" der Seiten Facebook, Twitter, YouTube und Instagram. Hier verwenden wir eine Zwei-Klick Lösung, bei der standardmäßig nur deaktivierte Inhalte eingebettet werden, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co. herstellen. Erst wenn der Nutzer diese Inhalte aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Twitter, YouTube, Instagram oder anderen erklärt, werden die Inhalte aktiv und stellen die Verbindung her. Ihre Einstellung speichern wir zudem dauerhaft in einem Cookie, so dass diese Inhalte nach Ihrer Zustimmung beim nächsten mal direkt geladen werden.

Externen Social Inhalte dauerhaft nachladen?
Datenschutzerklärung
nachladen