Letztes Update:
20190424123458

Auf Wiedersehen im Westin 1

16:04
07.03.2019
Nach einem intensiven Austausch beim Q&A dank der Erlaubnis, etwas zu überziehen, geht das Programm im Westin 1 dem Ende zu. Wir sehen uns um 17.30 Uhr zum Abschluss der #NWX19 im großen Saal. Allen Teilnehmern und Mitlesern noch viel Spaß, anregende  Bekanntschaften und neue, wertvolle Erkenntnisse.

Katrin Baumer

Kapitel

Ein Großunternehmen transformiert sich und kommt an - auf Augenhöhe mit seinen Kunden.

"Wir brauchen Spinner, die nach vorne gehen"

15:38
07.03.2019
Ein Leader müsse getrieben sein durch Bedürfnisse wie "Wir müssen die Jungen mitnehmen" oder "wir brauchen Transformation, Mitgestaltung", sagt Rätker. Nur so könne der Wandel gelingen. Aber: "Keiner sollte so überheblich sein und behaupten, er wisse, wie es geht."

Eine nicht ganz einfache Übung ist es, auf die Bedürfnisse und Ängste aller Mitarbeiter einzugehen. "Niemand ist davor geschützt, in alte Verhaltensmuster zu fallen", gibt Rätker zu. Und Falkenberg fügt hinzu: "Das ist die größte Challenge für die Zukunft." Manchmal sei man einfach müde, habe keine Lust auf die Reibung. "Deshalb braucht es ein paar Spinner, die nach vorne gehen." Dazu gehöre auch, offen dazu zu stehen, wie es einem gerade geht, und darüber zu sprechen. 

Katrin Baumer