Letztes Update:
20190208161530

Was wir wissen - was wir nicht wissen

10:41
08.02.2019

Was wir wissen:

  • Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus sind in der Nacht fünf Menschen ums Leben gekommen. Es handelt sich um zwei Frauen und drei Männer.
  • Zwei der fünf Toten sind identifiziert: ein 43-Jähriger und ein 54-Jähriger. Beide sind polnische Staatsbürger
  • Das Feuer brach in der Küche der Dachgeschosswohnung aus, die fünf Toten wurden in dem dahinter liegenden Schlafzimmer gefunden
  • Ein Autofahrer hatte den Brand bemerkt und die Bewohner durch Klingeln geweckt
  • Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben vier Minuten nach dem Alarm vor Ort
  • Laut Feuerwehr war das Treppenhaus rauchfrei und begehbar
  • Hinweise auf ein Verschulden Dritter gibt es derzeit nicht
  • Insgesamt waren in dem Haus 23 Personen gemeldet, darunter auch Kinder
  • Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar, mehrere Menschen wurden obdachlos

Was wir nicht wissen:

  • Nur zwei der fünf Toten sind bislang identifiziert
  • Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden
  • Unklar ist, weshalb die fünf Opfer das Haus nicht mehr selbst verlassen konnten
  • Es ist nicht klar, ob die Wohnung mit Brandmeldern ausgestattet war. Es kann sein, dass sie in der starken Hitze geschmolzen sind

Frank Keiner