Letztes Update:
20181029161159

Saarlands Ministerpräsident für Kramp-Karrenbauer als CDU-Chefin

16:02
29.10.2018

Der nordrhein-westfälische CDU-Landeschef und Ministerpräsident Armin Laschet hält sich eine Kandidatur für den Vorsitz der Bundespartei offen. Vor einer Festlegung auf einen Kandidaten müsse man erst über Inhalte reden, sagt er in Düsseldorf. Dazu wolle er unter anderem mit den anderen CDU-Landesvorsitzenden sprechen.

rtr

Laschet hält sich Kandidatur für den Vorsitz offen

16:00
29.10.2018

Der nordrhein-westfälische CDU-Landeschef und Ministerpräsident Armin Laschet hält sich eine Kandidatur für den Vorsitz der Bundespartei offen. Vor einer Festlegung auf einen Kandidaten müsse man erst über Inhalte reden, sagt er in Düsseldorf. Dazu wolle er unter anderem mit den anderen CDU-Landesvorsitzenden sprechen.

rtr

Junge Union fordert Merkel zum Rücktritt auf

14:54
29.10.2018

Die Junge Union (JU) Baden-Württemberg hat Angela Merkel (CDU) aufgefordert, als Kanzlerin zurückzutreten. „Wir glauben, dass Angela Merkel schon richtig lag und der Parteivorsitzende auch Kanzler sein sollte“, sagte der JU-Landeschef Philipp Bürkle der „Schwäbischen Zeitung“ (Dienstag). „Der neue Bundesvorsitzende sollte daher auch die Regierung anführen und konsequenterweise Bundeskanzler werden.“

dpa

Juso-Chef Kühnert fordert Vorziehen des SPD-Parteitages

14:09
29.10.2018

Juso-Chef Kevin Kühnert fordert, den für Ende 2019 geplanten SPD-Parteitag auf das kommende Frühjahr vorzuziehen, um dort die Positionen der inhaltlichen Erneuerung zu beschließen. Zudem müsse sich die SPD-Spitze dort zur Wahl stellen. Die Kluft zwischen Parteibasis und Führung werde nur überwunden, wenn die Parteispitze eine neue Legitimation erhalte.

rtr