Letztes Update:
20180914170351

Ende

16:59
14.09.2018

Die Demonstrationen sind beendet. Der Konflikt mitnichten. Veranstalter Holger Edmaier kündigte bereits an: "Wenn die AfD oder ihre Verbündeten wieder irgendetwas in Stuttgart veranstalten, werden wir da sein!"

Sascha Maier

Polizei zieht erste Bilanz

16:25
14.09.2018

Während der Veranstalter die Teilnehmerzahl der Demo gegen Rassismus auf 2500 schätzt, liegt die Polizei mit ihrer Zahl etwas darunter, nämlich bei 2000. Zwischenfälle habe es bislang keine gegeben, so das Polizeipräsidium Stuttgart. Und da der Bus der Bildungsplangegner mittlerweile weg ist, gebe es auch keinen Grund zur Annahme, dass sich das ändert.

Vergangene Woche war das noch anders, als das Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart (AABS) wegen der Ereignisse in Chemnitz zu Protest auf dem Marienplatz aufgerufen hatte. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten - ersten Erkenntnissen nach mit Fehlverhalten auf beiden Seiten.

Sascha Maier